Stella McCartney

Stella McCartney ist eine britische Designerin, die ihr Studium am Central Saint Martins College of Art and Design School abschloss. Berühmte Alumni aus der gleichen Schule sind John Galliano, der für Givenchy und Dior arbeitete, und Alexander McQueen, der neben seiner eigenen Marke für Givenchy und Gucci arbeitete. Stella McCartney hat eine erfolgreiche und bekannte Marke unter Ihrem eigenen Namen entwickelt. Außerdem war sie 1997 Chefdesignerin für das Modehaus Chloé, eine Position, in der Sie schnell einen Erfolg machte. Außerdem hat Sie gelegentlich Kostüme entworfen und als Kostüme gearbeitet. McCartney hat auch Kooperationen mit H & M und adidas durchgeführt.

Stella McCartneys Düfte sind trendy und feminin. Im 2003 wurde das erste Parfüm, Stella , auf den Markt gebracht, das nach Rose, Pfingstrosen und Bernstein roch. Seitdem hat Sie eine Reihe von gelegentlichen Parfüms auf den Markt gebracht. Alle Flaschen sind schön, sinnlich und feminin mit Farb Waagen unter anderem Rosa und lila. Sie sind entweder sauber edel oder in markanten Mustern gekleidet. McCartney hat auch eine Reihe kleinerer Kollektionen auf den Markt gebracht, wie die Pop Collection von 2016 mit zwei Parfüms. Der Parfüm- Pop riecht nach Tuberose, Frangipani und Tomatenpflanze. Eine weitere Sammlung ist die Druck Kollektion von 2011, wo eine der Parfüms, Druck Kollektion Stella 01 (2011), Aromen von Rose, Mandarin und Bernstein und die Flasche mit einem schönen floralen Muster geschmückt ist. Die Idee hinter der Print Sammlung war die Schaffung von Mustern und Düften, die miteinander verbunden waren.

Filter
  • Hersteller
    • Stella McCartney
  • Kategorien
    • Women's
    • Parfüm
Produktvergleich (0)