Agent Provocateur

Agent Provocateur ist eine britische Dessous-Marke, die 1994 von Joseph corré, dem Sohn der berühmten Designerin Vivienne Westwood, und Serena Rees gegründet wurde. Heute ist das Unternehmen International mit Filialen in 13 Ländern vertreten, darunter Russland, Dubai und Hongkong. Die Marke ist bekannt für Ihre farbenfrohen, modernen und sexy Dessous. Der Name "Agent Provocateur" ist ein französisches Konzept für eine Person, die andere Menschen selbst umsetzt oder überredet, etwas zu implementieren, das moralisch zweifelhaft ist. Diese spielerische Atmosphäre findet sich in den Produkten der Marke. Bekannt geworden ist das Unternehmen auch für seine provokanten Videos. Im 2001 veröffentlichte das Unternehmen ein umstrittenes Video, in dem Kylie Minogue auf einem Stier in samt, in der Unterwäsche der Marke gekleidet, gesichtet wurde.

Im 2000 wurde das erste Parfüm mit dem Namen Agent Provocateurveröffentlicht. Das Parfüm riecht nach Rose, Moschus und saffransblomma. Seitdem hat die Marke eine Reihe von Parfüms auf den Markt gebracht, die sich allesamt an Frauen richten. Alle Flaschen sind klassisch und stilvoll, mit verschiedenen Farbtönen Rosa. In 2014 wurde das erste Parfüm in einer Sammlung namens fatale vorgestellt. Der gleichnamige Haupt Duft riecht nach Schokolade, Vanille Orchidee und Schwarzer Johannisbeere. In 2016 wurde der Duft reiner aphrodisiaque auf den Markt gebracht, der nach Birne, Vanille Orchidee und Tuberose riecht. Ein Jahr später wurde ein weiteres Parfüm in der gleichen Kollektion lanciert. Das Parfüm wurde aphrodisiaque und Düfte von Honig, Harz und Vanille Orchidee genannt.

Von diesem Hersteller sind keine Produkte vorhanden.